wilkomen on miley web hier erfahrt ihr alles über den hannah montana star


MusicPlaylist
MySpace Music Playlist at MixPod.com



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Affis☻Beocome Affi
  Fanstuff
  Site info
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    twilight.fans

   
    undress-to-the-beat

   
    joe-nas

    - mehr Freunde




  Letztes Feedback



http://myblog.de/miley-web

Gratis bloggen bei
myblog.de





MILEY ´S frühe hochzeitspläne

Teenie-Star Miley Cyrus hat als Kind heftigen Liebeskummer erlitten. "Als ich klein war, wollte ich John Lennon heiraten" erinnerte sich die 16-jährige US-Schauspielerin in einem Gespräch mit dem Audio-Dienst der dpa anlässlich ihrer Filmpremiere "Ha

Cyrus war zur Deutschlandpremiere ihres Films "Hannah Montana" am vergangenen Samstag in München. Der Spielfilm zu der Disney-Serie mit gleichem Namen läuft zwar erst am 1. Juni in den deutschen Kinos an. Auserwählte Fans können aber jetzt schon das Neueste über das Mädchen Hannah erfahren, das ein Doppelleben als Rockstar und brave Schülerin führt. Zeitgleich zur Premiere in München wurde der Film in Kinos in 13 deutschen Städten gezeigt.

Wie es mit den Heiratsplänen und John Lennon weiterging, daran erinnert sie sich noch gut. "Mein Vater musste mir beibringen, dass das nicht passieren würde - das war der schlimmste Tag in meinem Leben", sagte sie. Auch mit ihrer zweiten großen Liebe klappte es nicht. "Dann verliebte ich mich in Johnny Cash und fand irgendwann heraus, dass er mein Großvater sein könnte. Den konnte ich also auch nicht heiraten, das war auch schlecht."

Sich selbst schätzt die Schauspielerin als "etwas eigenartig" ein. Als sie jünger war, hätten alle ihre Freunde zur Boyband N'Sync getanzt. Sie dachte aber: "Über die würde ich total lästern, wenn sie in meiner Klasse wären."

Von den Irrungen und Wirrungen im zarten Alter hat sich der Teenie-Star mittlerweile erholt: "Ich lebe meinen Traum. Dieses Leben wollte ich immer haben", sagte Cyrus. Dass ihr dabei Teenies hinterherkreischten störe sie nicht. "Der Verlust von ein bisschen Privatleben wird mehr als aufgewogen durch den Gewinn." Allerdings wolle sie später von ihrer Rolle wegkommen. "Es ist klasse und cool und viel größer, als ich je erwartet hätte. Aber ich möchte irgendwann auch (...) etwas ernster genommen werden."

Sie wolle den Menschen auch ein Vorbild sein: Zwar tue sie nicht immer das Richtige, "aber wenn ich etwas Richtiges mache, dann möchte ich, dass die Leute Notiz davon nehmen oder durch mich inspiriert werden", sagte die 16-Jährige. "Das Leben ist kurz und ich möchte etwas erreichen."

26.4.09 20:41
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung